Begriff: Überfall

Definition: Als Überfall werden verschiedene Dinge bezeichnet:

  • im Strafrecht ist ein Überfall ein Raub


  • im Militärwesen ein Unternehmen auf einen unvorbereiteten Gegner


  • Früchte, die auf ein Nachbargrundstück gelangen


  • im Wasserbau so etwas wie ein Wehr


  • traditioneller Zeltlagerüberfall: Erbeuten eines Gegenstandes (z. B. einer Fahne) in einem Zeltlager.


  • Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Überfall aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Überfall verfügbar.




    Diese Definition stammt aus dem Wörterbuch von Kanzlei-Hohenschoenhausen.de :
    http://www.kanzlei-hohenschoenhausen.de/portal/modules/glossaire/